OCPP - Integration - AP8

ID-IDEAL - OCPP Integration 

STROMDAO GmbH

Zielsetzung

Beschreibung des Integrationspunktes für das Arbeitspaket 8.

Der Ladepunkt ist an das Backend des Projektes angeschlossen über eine Secure-Websocket Verbindung:

wss://ocpp-idideal.corrently.cloud/steve/websocket/CentralSystemService/{LADEPUNKT}

Die Kommunikation folgt dem OCPP 1.6 Standard und ist dadurch zu den meisten heutigen Ladeparks kompatibel. 

Request: StartTransaction (LP->Backend)

{ connectorId:0, idTag:'12345678901234567890', meterStart:100, timestamp:new Date().toISOString() }

Responds: StartTransaction (In Band Backend->LP)

{ transactionId: 1, idTagInfo: { status: 'Accepted', expiryDate: '2022-05-31T23:59:33.294Z' } }

Request: StopTransaction (LP -> Backend)

{ idTag:'12345678901234567890', meterStop:101, transactionId:tx.transactionId, timestamp:new Date().toISOString() }

Responds: StopTransaction (In Band Backend->LP)

{ idTagInfo: { status: 'Accepted', expiryDate: '2022-06-01T00:04:05.727Z' } }

Ergebnis

Als "Payload" für den Nutzer stehen 20 Bytes im Feld idTag zur Verfügung, auf Basis dieser Information macht der Ladepunkt die Berechtigungsanfrage am Backend und startet die Transaktion.

Auf Basis der Nutzerkennung muss es dem Backend möglich sein den Eigentümer für das CO2 Zertifikat eindeutig zu erkennen und einen Kommunikationskanal für die Presentation abzuleiten.

Transaktionsdaten

{ connectorId:0, // vergeben durch LP transactionId: 2, // vergeben durch Backend startTime:'2022-05-31T23:59:33.294Z', // von LP endTime:'2022-05-31T23:59:53.123Z', // von LP meterStart: 100, // von LP meterEnd: 101, // von LP idTag: '12345678901234567890', // von LP (TSE) chargePoint: '1337' // von Backend }

Überlegung: idTag

Soll der idTag durch uns bestimmt/freigegeben werden?

Vorteil: 
Wir können diese zeitlich begrenzen, integrieren und zusätzlich absichern sowie durch weitere Meta-Informationen in unserem Backend anreichern.

Nachteil: 
Wir verschließen uns vor den existierenden Tags (Ladekarten), wir benötigen eine Chameleon Hardware (aktiver RFID Sender mit ESP32) bei jedem (Test-)Nutzer
  
Aktuelle Ladevorgänge:

https://smith.corrently.cloud/applications/6296a405eda8d2559c7aca15/pages/6296a405eda8d2559c7aca18